Lernen Sie Fotografieren auf Reisen mit zwei Profis

Die Idee zu den Visual Storytellers Workshops ist das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrung als Fotojournalisten, Dozenten und Beratern.

Portrait Erol GuroanErol Gurian wurde als Sohn eines armenischen Vaters und einer ungarischen Mutter 1964 in München geboren. Nach dem Abitur begann er an der University of Maryland mit seinem Studium und wechselte schliefllich auf die San Jose State University, California. Dort schloss er sein Journalistik-Studium mit Schwerpunkt Fotojournalismus und dem Nebenfach Psychologie 1988 mit einem B.A. ab.

Nach seiner Rückkehr nach München arbeitete er als Assistent des Fotografen Thomas Klinger und war aktiv an der Realisation einiger Buch- und Fernsehprojekte beteiligt. 1991 begann er schließlich seine Laufbahn als Fotojournalist und Fotograf. Seit dieser Zeit konzentriert er sich auf Magazin-Fotografie. Seine Projekte reichen von Themen wie Christentum in Armenien bis zu Minensucherinnen in Kambodscha.

Gurians Arbeiten sind unter anderem in Magazinen wie TIME Magazine, STERN, Focus, dem SZ-Magazin und chrismon erschienen. Seit Anfang der Achtziger Jahre arbeitet er auch als Dozent für Fotojournalismus an der Deutschen Journalistenschule, München sowie an der Akademie der Bayerischen Presse. Er berät Verlage und Unternehmen im Bereich der visuellen Kommunikation. Gurian wird von der Kölner Fotoagentur Laif repräsentiert. In 2011 erscheint sein erstes Fachbuch zum Thema Bildkompetenz.


Portrait Istvan VelszIstván Velsz wurde 1968 in Gräfelfing, einem Münchner Vorort, geboren. Der Vater ist Ungar, die Mutter Deutsche. Nach der Mittleren Reife machte er zunächst eine Lehre bei Siemens bevor er auf die Fachoberschule Wirtschaft ging. Im Praktikum entdeckte er sein Talent für Design - Fotografie war zunächst eher ein Hobby. Die Begeisterung dafür hatte er von seinem Vater und Großvater geerbt.

Nach dem Abschluss der Fachhochschulreife machte es sich mit einer eigenen Agentur selbständig. Diese verließ er nach fünf Jahren und arbeit seither freiberuflich. Dabei verlagerte sich sein Arbeitsschwerpunkt immer mehr Richtung Fotografie.

Sein Verständnis für Technik und Software machte ihn schnell zu Anlaufstelle vieler Fotografen was den digitale Fotoworkflow anbelangt. Er verfasste bisher vier erfolgreiche Bücher zur Software Adobe Photoshop Lightroom. Fotografisch bewegt er sich zwischen Reportage, Auftragsarbeiten für Unternehmen und Ausstellungsfotografie. Durch seine Arbeit als Grafikdesigner kennt er besonder die Anforderungen von Zeitschriften und Illustrierten an die Fotografie.

Visual Storytellers on Location